Impressum/Kontakt
RSS-Feed für iTunes
und Podcatcher:
http://edelplausch.podspot.de/rss

Links für Interessierte:

www.reverendrusty.com
Interview mit Rusty Stone

www.umweltinstitut.org

... ein kritischer Audio-Blog (Podcast). Mein Motto: Selbst denken und alles Gehörte und Gelesene hinterfragen!
Sendungs-Archiv 2007–2017
Archiv-Quartalsseiten
Juli 2007 bis Dezember 2011: Kleine Podcast-Entstehungs-
geschichten.

Ich freue mich immer, wenn ich andere zum kritischen Denken anregen kann.

Edelplausch auf Facebook
oder
Podcast abonnieren
Die letzten 6 Sendungen
Kinder sind die Schwächsten in unserer Gesellschaft!

www.kinderhilfe-eckental.de
(Tröster-Teddys für kranke Kinder, Clown-Auftritte, Puppenspieler)

Sendung 321 Verantwortung
Der Mensch soll denken. Tut er auch. Vor allem an sich. Er will haben, haben, haben. Und zwar sofort. Ab und zu bleibt bei diesem Denken ein wichtiger Wert auf der Strecke. Welcher denn?
Sendung 324 Leitkultur
Nein, es gibt nichts zum Wahlkampf. Zu sagen. Auch nichts zum Kreuzchen. In der Wahlkabine. Aber es gibt ein Wort. Über das es was zu sagen gibt. Ist schon länger im Äther. Aber ärgert alle Leute immer wieder neu. LEITKULTUR. Was ist das denn?
www.projekt-anna.de
Sendung 322 Distanz
Distanz kann eine Entfernung sein. Ist aber auch Abstand. Man hält Distanz, will aber auch mal Distanz haben. Mal ist sie gut, mal ist sie schlecht, mal zu wenig, mal zu viel. Was ist denn nun wann und warum? Ein Erklärungsversuch.
Sendung 325 Wählerinteressen
Ohne Atempause wird analysiert, recherchiert, fraktioniert, demontiert. Aber keiner findet ihn. Den Schuldigen. Oder ist es der Wähler?? Hat er es verbockt? In seiner unendlichen Dummheit? Dabei ist es total einfach …
Sendung 323 islamistischer Terror
Tote und Verletzte in Europa. Durch Terror. Das Wort wird vermieden. Islamistisch. Doch ist der Urheber klar. Wie kann es aufhören? Muslime müssen sich bekennen. Öffentlich. Vor ihren radikalen Brüdern. Sie wollen leben wie wir, die Ungläubigen. In Demokratie, Gleichberechtigung, Freiheit, Toleranz.
Sendung 326 Schlichte Nachbarn
Einfach, ehrlich, geradlinig, klug und weitblickend. Schlichte Menschen sind sehr angenehm. Jedoch nicht alle. Manche sind eher abstoßend. Was unterscheidet sie denn von den angenehmen? Eine gute Frage. Und eine sehr persönliche Antwort.
Interview zu Projekt Anna
mit Dieter Wahl